Space X Mond-Abenteuer für ein paar Künstler

- 26 Jan 2019

BFR Lunar trajectory

Elon Musk hat mit seiner Big Falcon Rocket eine besondere Reise um den Mond geplant. Lies weiter, um mehr über diese besondere Mondmission zu erfahren.

Wir kennen Elon Musk von seiner berühmten Space X Falcon 9. Ihr schwerer Antrieb schrieb im Jahr 2018 Geschichte, als er nach dem Start der Falcon Heavy Rocket erfolgreich auf der Erde landete. Elon hat nicht nur an seinen Tesla-Autos gearbeitet, er hat auch andere Pläne für ein bevorstehendes Mondabenteuer.

Zum Mond und zurück

So einfach wie es laut Jackie Gleason in Episoden von Honeymooners auch war Alice zum Mond zu schicken, Elon Musk eine schwierigere Aufgabe vor sich. Space X plant im Jahr 2023 einen japanischen Milliardär, Yusaku Maezawa und sieben seiner Freunde um den Mond zu schicken. Warum jetzt? Warum haben wir seit den 70er Jahren keine Menschen zum Mond geschickt? Nach dem Lesen mehrerer Artikel scheint es, dass die NASA neben mangelndem Interesse lieber andere Projekte finanzieren wollte. Außerdem benötigten sie die Ressourcen, um das Space Shuttle-Programm und später die Internationale Raumstation zu starten. Vor kurzem haben die Chinesen Interesse am Mond geäußert und die Chang’e vier-Weltraumsonde im Januar dieses Jahres an der Oberfläche platziert. Wie wird Space X diese Mondmission erfüllen?

BFR-Teilung

Bildnachweis: Space X

Space X zum Mond

Space X plant, seine Big Falcon Rocket zusammen mit dem Raumschiff Starship einzusetzen, um Maezawa und seine Freunde auf den Mond zu bringen. Die BFR wird im fertigmontierten Zustand 118 m (387 Fuß) hoch sein. Darüber hinaus wird sie in der Lage sein bis zu 100 Menschen und 100 Tonnen (90 metrische Tonnen) Nutzlast in den Weltraum zu befördern, sagte Musk. (Space X, 2019) Die Reise zum Mond und zurück würde ungefähr eine Woche dauern.

Mondreiseroute

  • Ein paar Minuten nach dem Start wird sich der BFR-Antrieb abtrennen und zur Erde zurückkehren.Wie bei der Falcon Heavy Rocket wird er seine Seitenleitwerke und Motoren verwenden, um zurück zur Erde zu steuern.
  • Acht Minuten nach dem Start des Fluges wird die BFR mit fächerartigen Solarmodulen Strom erzeugen, um rund um den Mond und zurück zu reisen.
  • Nach zwei Tagen werden die Passagiere den Mond sehen. Darüber hinaus wird die BFS die Mondoberfläche überfliegen und fantastische Ausblicke auf die Mondkrater und andere Gelände bieten.
  • Zwei Tage und 21 Stunden nach der Lunar BFR-Mission werden Maezawa und seine Mitreisenden Earthrise sehen.Earthrise ist, wenn man die Erde über dem Mond aufgehen sieht. Übrigens wurde dies im Dezember 1968 erstmals von den Apollo 8-Astronauten der NASA beobachtet.
  • Drei Tage und 12 Stunden nach der Lunar BFR-Mission beginnen sie ihre Reise zurück zur Erde.
  • Maezawas Raumschiff schwingt um die andere Seite des Mondes.Zu diesem Zeitpunkt werden die Flugingenieure einige oder alle ihrer sieben Raptor-Motoren starten. Auf diese Weise können Sie Kurskorrekturen vornehmen, um zur Erde zurückzukehren.
  • Nach fünf Tagen und 22 Stunden (gemäß dem Flugprofil von SpaceX) beginnt die BFS durch die Erdatmosphäre abzusteigen, indem sie mit ihren nach vorne und nach hinten gerichteten Flügeln steuert.
  • Die sich bewegenden hinteren und vorderen Flügel halten das Raumfahrzeug beim Wiedereintritt korrekt ausgerichtet.Dieser Teil der Reise ist ziemlich gefährlich, da sie genau zum richtigen Zeitpunkt und im richtigen Winkel eintreten müssen.

Wird Elon Musk seine Big Falcon Rocket für 2023 bereit haben? Wir freuen uns darauf, in den kommenden Jahren etwas über diese Mission und andere Missionen von Space X zu erfahren.

    Diesen Artikel teilen: