Kornkreise erscheinen erneut

04 Jul 2019

Kornkreise

Frankreich hat die Bildung von sechs Kornkreisen seit Jahresbeginn gemeldet. Was sind Kornkreise und woher kommen sie? Sind sie von Menschen oder von Besuchern aus einer anderen Welt gemacht? Lies weiter, um mehr über diese einzigartigen Geheimnisse zu erfahren, die auf der ganzen Welt auftauchen.

Was sind Kornkreise und wer macht sie? Kornkreise, ein Begriff, der in den 1980er Jahren geprägt wurde, sind Bilder, die aus dem Abflachen von Getreide entstehen. Die meisten Menschen glauben, dass dies Streiche sind, die manche ihren Mitmenschen spielen. Während wiederum andere glauben, dass Aliens oder andere übernatürliche Phänomene die Ernten für Kommunikationszwecke zerstören.

Kornkreise

Bildnachweis: ancient code

Geschichte der Kornkreise

Vor dem 20. Jahrhundert gab es nicht viele Berichte über Kornkreise. Einige alte Zeitungsartikel und Bücher erwähnten von Ernten, die vom Teufel selbst in Form geschnitten wurden. Andere sprachen über Blitze, die die Ernten in einzigartige Designs brennen ließen. Diese Formen hatten jedoch keine spezifischen Formen oder Muster. Nach den 1960er Jahren kam es immer häufiger zu Berichten über Kornkreise. War dies ein neues Phänomen, das von Menschen ausgelöst wurde, die UFOs und andere seltsame Dinge am Nachthimmel sahen? Ist es so, dass die Menschen früher nicht über die Technologie verfügten, um Luftbilder zu machen und deshalb die Muster, die auf ihren Feldern existierten, nicht erkannten?

In einem australischen Bericht aus den 1960er Jahren wurde festgestellt, dass ein Bauer ein UFO sah und dass es die Ernten auf seinem Feld platt machte. Dieser Fall wurde als “Saucer Nest” von Tully bezeichnet. Der Bauer behauptete, dass sich ein UFO zwischen 10 und  12 m aus einem Sumpf erhob. Bei der Untersuchung fand er eine fast kreisförmige Fläche von 32 Fuß Länge und 25 Fuß Breite, in der das Gras in Kurven im Uhrzeigersinn abgeflacht war. Leider war niemand sonst Zeuge des Ereignisses, aber es setzte die Kreativität von zwei Betrügern in Gang.

Waren es Betrüger?

Das Ereignis des “Saucer Nest” in Tully führte zwei Männer namens Doug Bower und Dave Chorley dazu, zahlreiche Kornkreise in ganz England zu machen. Die Leute wussten jedoch nicht, dass diese beiden Männer sie machten. In den 1970er Jahren gab es Hunderte von Kornkreisen, was dazu führte, dass die Tourismusraten in den Städten in der Nähe der Kornkreise zunahmen. Sie begannen, in Russland, Japan, den Vereinigten Staaten und Kanada aufzutreten. 1991 gaben Bower und Chorley zu, Kornkreise auf der ganzen Welt zu machen. Von diesem Zeitpunkt an begannen Menschen auf der ganzen Welt Kornkreise zu machen.

Heute bestehen die Kreise zu Tausenden aus komplexen Formen und mathematischen Proportionen. Der Forscher Jeremy Northcote stellte fest, dass die Kornkreise in Großbritannien im Jahr 2002 nicht zufällig über die Landschaft verteilt waren. Er stellte fest, dass sie oft in der Nähe von leicht zugänglichen Straßen mit einfachem Zugang waren. Darüber hinaus befanden sich viele von ihnen in der Nähe von Touristengebieten wie Stonehenge.

Übernatürliche Erklärung

Bei so vielen Menschen, die zugeben, Kornkreise zu machen, ist es schwer, sich eine paranormale Erklärung vorzustellen. Die Menschen glauben jedoch, dass diese Kreise aus verschiedenen Gründen auftreten. Einige glauben, es sei “Mutter Erde”, die Signale sendet, um die Menschen vor dem Klimawandel zu warnen. Andere glauben immer noch, dass UFOs und Aliens für die komplizierten Designs verantwortlich sind. Eine kleine Anzahl von Wissenschaftlern hat Unterschiede zwischen den Ernten innerhalb und außerhalb der Kreise festgestellt. Sie zitieren dies als Beweis dafür, dass sie nicht von Menschen gemacht wurden. Im Jahr 2000 gab Colin Andrews, dem der Begriff „Kornkreise“ zugeschrieben wurde, an, dass die Ernten durch Magnetismus abgeflacht wurden.

Es scheint, dass die meisten Kreise mithilfe der heutigen Technologie wie GPS und Laser von Menschen geschaffen wurden. Es gibt jedoch Menschen, die glauben, dass es für viele dieser Kreise eine übernatürliche Erklärung gibt. Was braucht es, um die Menschen davon zu überzeugen, dass diese Kreise nur von Menschen gemacht werden, die Spaß haben? Auf der anderen Seite, was braucht es, um die Menschen davon zu überzeugen, dass einige dieser Kreise unerklärlich sind? Wir werden es möglicherweise nie erfahren.