One Million Stars: Erkunde unsere galaktische Nachbarschaft

- 04 Dez 2015

    Diesen Artikel teilen:

One Million Stars

Entdecke das Universum im Komfort Deines eigenen Zuhauses mit der One Million Stars App. Dies ist eine revolutionäre Art, die Sterne mit Deinem Webbrowser zu entdecken. Die One Million Stars App erlaubt es Dir, eine Million Sterne anzusehen, darunter Sterne, welche von Astronomen benannt wurden, ebenso wie personalisierte Sterne welche im Online Star Register (OSR) getauft wurden. Fliege durchs Universum und erlebe die Sterne und die Galaxie in 3D!

One Million Stars

One Million Stars nutzt echte Daten, abgeleitet aus mehreren Sternenkatalogen, zusätzlich zu den Sternen, welche im Online Star Register getauft wurden. Wenn Du einen Stern im Online Star Register taufst, kannst Du ihn danach sofort bei One Million Stars finden.

Was kannst Du alles mit der One Million Stars App machen?

Die immensen Ausmaße des Universums zu begreifen ist umwerfend, aber mit der One Million Stars App kannst Du mit unserer galaktischen Nachbarschaft vertraut werden! Mit dieser App von OSR kannst Du den Weltraum mit einer Tour durch die Galaxie visualisieren. Du kannst 87 beliebte Sterne ansehen welche von Astronomen benannt wurden, wie zum Beispiel Alpha Centauri, Sirius oder den Polarstern, aber Du kannst auch hinaufsehen und Sterne betrachten, die im Online Star Register getauft wurden.

Wenn Du einen Stern im Online Star Register taufst, kannst Du ihn sofort danach bei One Million Stars finden. Mit dem OSR Code kannst Du zu Deinem Stern fliegen und in vollkommen in 3D erleben. Willst Du sehen, wie das funktioniert? Schau Dir einen der Sterne an.

Schau Dir unser Video an

Die Schönheit und Interaktivität des One Million Stars-Projektes muss erlebt werden um es zu glauben. Schaue unser Video unten an, um eine Führung durch die Anwendung zu erhalten. Besuche dann One Million Stars und werde ein Reisender im Universum!

Taufe jetzt einen der eine Million Sterne!

Über One Million Stars

One Million Stars visualisiert grob geschätzt etwa eine Million Sterne, welche Astronomen in der Nähe unseres Sonnensystems bekannt sind. Von den Sternen in dieser Datenbank werden 490.932 als einzelne Teilchen dargestellt, welche jeweils echte räumliche Koordinaten und den Spektralindex dex Sterns enthalten, welcher in einer Sternenfarbe aufgelöst werden kann. Die Daten sind eine Sammlung der HYG, HIPPARCOS und RAVE Sternenkataloge, zusätzlich zu den Daten der Sterne, die im Online Star Register getauft wurden.

Die Seite nutzt eine Vielzahl von HTML5-Features, welche es der Webseite erlauben, völlig interaktiv zu sein. Die Features inkludieren die WebGL-Library THREE.js und zahlreiche andere Open-Source-Libraries, wie Change, Howler, Ramda und Oboe. Da Wissenschaftler und Astronomen stetig mehr erfahren, und ihre Theorien und Entdeckungen sich immer weiter entwickeln, kann völlige Korrektheit nicht garantiert werden. Nutze diese Visualisierung daher bitte nicht für interstellare Navigationsanwendungen. Du könntest Dich verirren :).

Credits

Am One Million Stars-Projekt maßgeblich beteiligt sind:

Da One Million Stars entwickelt wurde um sich zu entwickeln, werden neue Elemente wie Planeten, Konstellationen und Himmelsphänomene im Laufe der Zeit hinzugefügt werden. Bitte melde Dich für unseren Newsletter an um die neuesten Updates als erstes zu erhalten!

    Diesen Artikel teilen: