Stammen UFOs und Außerirdische aus der Zukunft?

- 23 Apr 2019

    Diesen Artikel teilen:

UFO

Stammen UFOs aus der Zukunft? Ein amerikanischer Professor denkt, dass dies der Fall sein könnte. Lies weiter, um mehr über Außerirdische zu erfahren, die durch die Zeit reisen.

Gibt es Außerirdische wirklich? Einige Leute glauben, dass es sie gibt und andere sind sich nicht ganz sicher. Ein Professor der Montana Tech University meint jedoch, dass Außerirdische in der Zeit zurückreisen, um etwas über Menschen zu lernen. Das Wichtige hierbei ist, dass dieser Professor glaubt, dass die Außerirdischen die futuristischen Formen von uns Menschen selbst sind.

Außerirdische Zeitreisende

Was lässt Dr. Michael P. Masters glauben, dass Außerirdische fortgeschrittene Menschen sind, die durch die Zeit reisen? In seinem neuen Buch Identified Flying Objects (zu Deutsch “Bekannte Flugobjekte) beruft sich Dr. Masters auf mehrere Faktoren. Er schreibt: “Das Phänomen hierbei kann sein, dass unsere eigenen entfernten Nachkommen durch die Zeit zurückreisen, um uns in ihrer eigenen evolutionären Vergangenheit zu studieren.” Als Doktorand für biologische Anthropologie hat er jahrelang seine Theorie entwickelt. Darüber hinaus befasste er sich hauptsächlich mit Studiengebieten in Astrobiologie, Statistik, Astronomie und Physik. Nehmen wir einmal an, dass Außerirdische echt sind und die Erde besuchen.

Als Zeitreisender glaubt Dr. Masters, dass Außerirdische Besuche im Zusammenhang mit der Untersuchung ihrer Herkunft durchführen. Dies wäre zum Beispiel so, als würden wir archäologische Stätten ausgraben, um mehr über unsere Vorfahren zu erfahren. Angesichts der Gelegenheit, die sich uns dabei bieten würde mit unseren frühen Vorfahren zu sprechen, würden die meisten von uns wahrscheinlich solch ein Aufeinandertreffen begrüßen. Stellen Sie sich vor, Sie reisen in die Vergangenheit zurück, um mit Ptolemaios, Galileos und Kopernikus zu sprechen. Gehen Sie weiter zurück und sprechen Sie mit einem der Pharaonen Ägyptens oder chinesischen Kaisern. Unser Bestreben, etwas über vergangene Völkern zu lernen, treibt jeden Tag Anthropologen und Archäologen an.

UFO

– Lizenz: CC by 2.0

Kommunikation der Außerirdischen

Welche anderen Faktoren spielen bei der Dr. Masters-Theorie über außerirdische Zeitreisende eine Rolle? Er zitiert Begegnungen mit menschlichen Entführungen und die Geschichten, die alle sehr ähnlich zu sein scheinen. Zum Beispiel haben die meisten Menschen, die auf Außerirdische gestoßen sind, von einer problemlosen Kommunikation mit ihnen berichtet. Außerirdische kannten die Sprache des Entführten und konnten mit dieser Person kommunizieren. Wenn sie keine Menschen wären, wie könnten sie dann kommunizieren?

Dr. Masters ist auch der Ansicht, dass das Lernen nicht in einem linearen Modell erfolgt. Was hat das mit Zeitreisen zu tun? Wenn das Lernen exponentiell erfolgt, ist es naheliegend, dass zukünftige Menschen möglicherweise herausgefunden haben, wie sie die Zeit verändern können. Warum wurde unsere Zivilisation trotz all der vermeintlichen UFO-Sichtungen nie angegriffen? Man könnte behaupten, dass nicht-menschliche Außerirdische nur freundliche Beobachter sind. Nichtmenschliche Außerirdische könnten jedoch auch auf die riesigen Ressourcen der Erde aus sein. Die Wikinger fielen vor über tausend Jahren aus einem einfachen Grund in Großbritannien ein; Ressourcen. Es wurde ein begrenzter Versuch unternommen, diese Ressourcen durch Vermittlung zu beschaffen, doch diese Verhandlungen führten meist zu nichts.

Körperliche Ähnlichkeit

Wie sieht es mit der sehr ähnlichen physischen Erscheinung aus. Gemeldete Sichtungen von außerirdischen Kreaturen zeigen die unheimliche Ähnlichkeit mit Menschen. Dr. Masters erwähnt auch die Symmetrie ihres Körpers, die unseren Körpern ähnlich sind. Sie haben Hände mit Fingern und Füße mit Zehen. Selbst unsere Vorfahren sehen nicht ganz so aus, wie wir es heute tun. Laut eines kürzlich veröffentlichten Berichts gingen Neandertaler tatsächlich aufrecht. Wir haben jedoch die gleichen Schädel wie diese Neandertaler, die strukturelle Unterschiede in den Gesichtsmerkmalen aufweisen. Basierend auf unseren heutigen Merkmalen wissen wir, dass unsere frühen Vorfahren Menschen waren.

Wenn es Außerirdische gibt, sind sie wir aus einer anderen Zeit? Sind sie Archäologen, die zurückgeschickt wurden, um etwas über ihre frühen Vorfahren zu erfahren? Wir werden es vielleicht nie wissen, aber die Idee gibt uns sicherlich etwas zum Nachdenken.

 

    Diesen Artikel teilen: