Präsentiere Dein Sternzertifikat – Wie man den passenden Bilderrahmen findet

- 03 Jan 2019

    Diesen Artikel teilen:

framing-star certificate-pricture frame

Du hast das personalisierte OSR-Sternzertifikat mit individuellen Sternkoordinaten, Sternnamen und Sterndatum erhalten. Jetzt möchtest Du Dein persönliches Sternzertifikat bei Dir zu Hause ausstellen. Kunden fragen uns regelmäßig, wie sie ihre Zertifikate optimal einrahmen können. Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt Dir, wie Du Dein OSR-Star-Zertifikat am besten gestalten kannst. Die folgenden Tipps zur Gestaltung Deines Zertifikats kannst Du auch für Gemälde, Zeugnisse oder Poster verwenden.

Dein Zertifikat einzurahmen ist eine schöne Möglichkeit, Dich an Dein einzigartiges Geschenk zu erinnern. Das personalisierte Sternzertifikat wird auf luxuriösem dicken Papier mit Goldfolienprägung gedruckt. Der Gutschein ist Teil des OSR-Geschenkpakets. Zudem erhältst Du auch einen personalisierten Brief und ein OSR-Code-Informationsblatt mit einer Erklärung Deines gewählten Sterns sowie einem Leuchtaufkleber. Das Geschenkpaket enthält eine drehbare Sternenkarte, auf der Du die Koordinaten Deines Sterns findest. Mit Deiner Sternregistrierung hast Du auch Zugang zu Deiner eigenen, individuellen Sternenseite, dem OSR-Universum, dem Sternenfinder und der App One Million Stars.

Den besten Platz für Deinen Bilderrahmen finden

  • Du solltest Dir zuerst überlegen, wo Du den Rahmen anbringen möchtest. An die Wand oder in ein Regal? Wähle einen Ort mit viel natürlichem Licht, damit man die Details des Zertifikats erkennen kann. Du solltest es aber nicht in direktem Sonnenlicht lagern, da die Farben mit der Zeit verblassen können.
  • Ein Bilderrahmen präsentiert sich am besten, wenn er in einem aufgeräumten Bereich platziert wird. Hier heißt die Devise: Keep it simple! Nichts soll von Deinem einzigartigen Sternennamen und Sterndatum ablenken.
  • Möchtest Du Dein Zertifikat Deinen Gästen präsentieren? Wähle dazu einen Ort, an dem die Gäste vorbeikommen, z.B. den Flur oder über dem Küchentisch.

Den besten Bilderrahmen auswählen

  • Möchtest Du Dein Zertifikat in einem maßgeschneiderten Rahmen oder einem Standardrahmen präsentieren? Maßgeschneiderte Rahmen werden in der Regel in einem Fachgeschäft erstellt. Dort hast Du eine große Auswahl und kannst auch Hilfe bei der Auswahl eines Rahmens erhalten. Standardrahmen findest Du in fast jedem Haushalts- und Einrichtungsgeschäft.

Profi-Tipp: Nimm das Dokument beim Kauf eines Bilderrahmens mit.

  • Du musst Dich auch für eine Glasart entscheiden: Entweder Klarglas oder blendfreies Glas. Der Unterschied liegt in der Reflexionsfähigkeit des Glases und natürlich im Preis. Wir haben uns für einen goldenen Bilderrahmen von 30 x 40 Zentimeter mit Klarglas entschieden. Das hat uns etwa  17 € gekostet. Für einen Rahmen mit blendfreiem Glas zahlst Du etwa das Doppelte des Betrages.

Sternenzertifikat einrahmen

  • Die Abmessungen unseres Standardrahmens unterscheiden sich von den gängigsten Druckformaten. Unser Sternzertifikat hat die Größe A4, das sind 210 x 297 mm. In dieser Größe ist kein Standardrahmen erhältlich. Deshalb haben wir uns für ein Passepartout entschieden, auch bekannt als Bilderfassung. Ein Passepartout ist ein Kartonfenster oder ein Rand, der in einem Bilderrahmen verwendet wird, um das Bild anzupassen. Sie sind in allen Farben und Standardgrößen erhältlich. In der Regel werden sie mit einer kleinen Überlappung, die das Dokument hervorhebt, auf Maß geschnitten. Unser Passepartout kostete uns 9 € inklusive Zuschnitt.

Das Zertifikat einrahmen

  • Stelle zunächst sicher, dass Deine Arbeitsfläche staubfrei ist. Du kannst Dein Bild auf jeder ebenen Fläche, wie z.B. einem Tisch, rahmen. Lege Deine Dokumente immer mit dem Text oder den Bildern nach oben ab, um zu verhindern, dass die Oberfläche schmutzig oder verkratzt wird. Es wäre schade, wenn Deinem Zertifikat etwas passieren würde.
  • Nimm die Rahmenteile auf Deiner Arbeitsfläche auseinander. Reinige die Glasplatte mit einem speziellen Reinigungsmittel, das für die streifenfreie Reinigung von Glas geeignet ist. Du kannst auch vorsichtig über die Glasplatte pusten und sie mit einem trockenen Tuch abreiben. Verwende keine Reinigungsmittel, die einen Film hinterlassen, da diese das Dokument beschädigen können.
  • Lege nun den Glasteil des Rahmens mit der Vorderseite nach unten. Lege das Zertifikat vorsichtig mit der Abbildung nach unten in den Rahmen. Nimm das Rückteil und senke es langsam auf das Zertifikat. Schließe dann die Clips und schon ist der Rahmen bereit, um an der Wand zu hängen.

Den Bilderrahmen aufhängen

  • Bestimme zunächst die Höhe, in der Du den Rahmen aufhängen möchtest. Am besten hängt man ihn auf Augenhöhe auf, damit der Blick auf das schön gerahmte Dokument gelenkt wird.
  • Markiere die Stelle, an der Du den Rahmen aufhängen möchtest. Messe den Abstand vom Aufhängungssystem zur Mitte des Rahmens und mache eine Markierung auf der Höhe des Aufhängungssystems. An dieser Stelle muss die Schraube oder der Nagel in die Wand eingebracht werden.
  • Wenn Du mit den Markierungen fertig bist, kannst Du mit dem Bohren eines Lochs für die Schraube beginnen. Wenn es nicht möglich ist, das Zertifikat an die Wand zu hängen, kannst Du Dein Zertifikat genauso schön in einem Regal platzieren.

Ihr persönliches Sternzertifikat bewundern

Du hast Dein Bestes gegeben, um das Zertifikat einzurahmen. Jetzt kannst Du Dein persönliches Sternzertifikat genießen.

Sternenzertifikat einrahmen

Herzlichen Glückwunsch! Dein Sternzertifikat hängt in einem schönen Bilderrahmen an der Wand.
Möchtest Du jemandem ein Sterngeschenk machen?

Benenne jetzt einen Stern!

    Diesen Artikel teilen: